Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
uebel

Ehrgeizige Pläne: Venezuelas neue Bahnstrecken

Venezuela hat große Pläne für den Schienenverkehr des Landes. Der „Nationale Eisenbahn- Entwicklungsplan“, der bis 2030 umgesetzt werden soll, strebt ein Streckennetz von 13 600 Kilometern und den Bau von 379 Bahnhöfen in weiten Teilen des Landes an. Nach Fertigstellung des gesamten Systems sollen so jährlich 210 Millionen Fahrgäste und 190 Millionen Tonnen Fracht transportiert werden.

Die erste Strecke des geplanten Eisenbahnnetzes in Venezuela wurde bereits am 15. Oktober 2006 eingeweiht und in Betrieb genommen. Im vergangenen Jahr machten knapp 20 Millionen Fahrgäste Gebrauch von der Verbindung von Caracas nach Cúa, einer Vorstadt der venezolanischen Hauptstadt. Viele BewohnerInnen der umliegenden Siedlungen haben ihren Arbeitsplatz in Caracas und müssen täglich pendeln.
Tags: Venezuela

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl