Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

August 10 2010

uebel

Interview mit venezolanischen Journalisten: Fidel schliesst Angriff Kolumbiens aus

Zeitgleich haben in der vergangenen Nacht (MESZ) das kubanische Fernsehen Cubavisión, das venezolanische VTV, der lateinamerikanischer Fernsehsender TeleSur sowie die Rundfunkstationen Radio Rebelde und Radio Habana Cuba ein gut 90minütiges Interview ausgestrahlt, das der frühere kubanische Präsident Fidel Castro vier Journalisten aus Venezuela gewährte. Andrés Izarra, Präsident von TeleSur, Mario Silva, Moderator der VTV-Sendung »La Hojilla«, Walter Martínez von der bei VTV und TeleSur ausgestrahlten Analysesendung »Dossier« sowie Vanessa Davies, Chefin der Tageszeitung »Correo del Orinoco« befragten Fidel zu dessen jüngsten Warnungen vor einem drohenden Atomkrieg gegen den Iran, zu den wichtigsten Waffen der heutigen Revolutionäre und zu seinen Ansichten über den Konflikt zwischen Kolumbien und Venezuela.

August 07 2010

uebel

Fidel Castro warnt vor Krieg gegen Iran

Kubas ehemaliger Staats- und Regierungschef Fidel Castro hat in einer überraschenden Rede vor der Nationalversammlung in Havanna vor einem drohenden atomaren Konflikt gewarnt, sollten die USA den Konflikt mit Iran eskalieren. Am heutigen Samstagmorgen war der 83-jährige erstmals seit 2006 in dem Parlament aufgetreten.

June 28 2010

uebel

Kriegsvorbereitungen gegen Iran: Indizien für einen bevorstehenden Angriff verdichten sich

Seit einigen Tagen mehren sich die Anzeichen, dass die propagandistischen und logistischen Vorbereitungen der USA und Israels für einen Angriff auf den Iran in eine neue Phase eingetreten sind.

Die israelische Luftwaffe hat auf einem saudiarabischen Militärstützpunkt militärische Ausrüstung ausgeladen. Parallel dazu wurden US-Truppen in Aserbaidschan an der Grenze zum Iran zusammengezogen und ein ungewöhnlich starker US-Flottenverband passierte den Suezkanal. Das meldeten israelische und iranische Medien bereits in der vergangenen Woche  Ein israelisches Schiff habe sich der Armada angeschlossen.
Tags: Iran
uebel

Der italienische Regierungschef nährt die Gerüchte über einen Angriff auf den Iran

Italiens Regierungschef Berlusconi hat die Gerüchteküche durch eine Äußerung während einer Pressekonferenz in Toronto auf dem G8-Gipfel angestoßen. Angesichts der Tatsache, dass der Iran keine ausschließlich friedliche Nutzung der Atomtechnik garantiere, seien de G8-Mitglieder sehr besorgt und hielten "eine präventive israelische Reaktion für absolut wahrscheinlich".

Ofiziell hatten die Regierungschefs der G8-Ländern in ihrem Abschlussdokument die Sorge über das iranische Atomprogramm und die weiter andauernde Anreicherung von Uran festgehalten. Alle Staaten wurden aufgefordert, die UN-Sanktionen einzuhalten, ansonsten gab es keine Drohungen, sondern die Versicherung, eine Lösung auf diplomatischen Weg erreichen zu wollen. Die Vermittlung von Brasilien und der Türkei wurde begrüßt.

Tags: Iran

May 17 2010

uebel

Iran will alle Raffinerien und weitere 524 staatseigene Firmen privatisieren

Die Regierung Achmadinedschad setzt ihre Angriffe gegen die Arbeiterklasse fort. Sie kündigte an, durch Privatisierung staatseigener Firmen 12,5 Milliarden Dollar zu erzielen

March 06 2010

uebel

China, Iran und das Sanktionsmärchen

Der vor wenigen Tagen veröffentliche Iran-Bericht des neuen IAEA-Direktors Yukiya Amano ist Wasser auf den Mühlen der Hardliner in Washington, Paris und London. Schlägt der Japaner doch deutlich misstrauischere Töne gegenüber Teherans nuklearen Ambitionen an und äußert an den nicht-militärischen Absichten der iranischen Machthaber implizit Zweifel. Härtere Sanktionen, die bereits seit Wochen diskutiert werden, werden jedoch von der Volksrepublik China nun abgefedert und stark entschärft. Ein Grund zur Empörung?
Tags: China Iran

February 27 2010

uebel

CNN-Umfrage: 70 Prozent der US-Amerikaner glauben, dass der Iran bereits Atomwaffen hat

Die Medienhetze gegen den Iran trägt Früchte: Nach einer neuen Umfrage in den USA glauben sieben von zehn Amerikanern, dass der Iran schon Atomwaffen besitzt. Die Veröffentlichung des Ergebnisses einer Umfrage der Opinion Research Corporation (des Meinungsforschungs-Instituts, Anm.Red.) des CNN erfolgte am Freitag (12. Februar) nur wenige Stunden, nachdem Ayatollah Ali Khamenei , der höchste religiöse Führer des Irans, versichert hatte, dass die Islamische Republik jetzt und künftig nicht danach strebt, Atomwaffen zu entwickeln. Khamenei antwortete damit auf den Entwurf eines IAEA-Berichts, in dem behauptet wurde, der Iran könnte bereits an der Entwicklung eines Atomsprengkopfes arbeiten.
Reposted byhgn02mydafsoup-01

February 25 2010

uebel

Fakten schaffen mit Don Quijote

Nirgendwo auf der Welt weiß man mit größerer Gewissheit zu verkünden, dass der Iran an einer Atombombe arbeitet, als im Axel-Springer-Haus zu Berlin. Insbesondere Julian Reichelt, Chefreporter der "Bild"-Zeitung, scheint über ganz besondere Quellen zu verfügen — anders sind die steilen Thesen in seinem "Bild"-Kommentar vergangene Woche nicht zu erklären.
Tags: Iran Medien BILD
Reposted by02mydafsoup-01 02mydafsoup-01

February 10 2010

uebel

Iran: Analyse mehrerer Meinungsumfragen fand keinen Hinweis auf Wahlbetrug

In den westlichen Medien wird es wie eine erwiesene Tatsache behandelt, dass Amtsinhaber Ahmadinedschad bei den letzten Präsidentschaftswahlen nur durch massiven Wahlbetrug gewonnen habe. Weitverbreitet ist auch die Ansicht, die Mehrheit der Iraner würde seine Regierung daher als illegitim betrachten und einen Regimewechsel anstreben.

Eine Analyse von Meinungsumfragen fand nichts, was diese Meinungen stützen könnte.
Reposted by02mydafsoup-01 02mydafsoup-01

January 09 2010

uebel

USA erhöhen Druck auf Iran

Die US-Regierung kündigt neue, aggressive Schritte gegen den Iran an. Am 31. Dezember ist der Termin abgelaufen, den Präsident Obama der Teheraner Regierung für eine Verhandlungslösung über das Atomprogramm gesetzt hatte. US-Außenministerin Hillary Clinton erklärte am Montag, "die Tür für den Dialog" sei immer noch offen. Sie warnte aber, dass die USA nicht "zuschauen werden", während der Iran "Schritte zum möglichen Bau von Atomwaffen" unternimmt.
Tags: USA Iran

January 03 2010

uebel

Honduras mit dem Iran verwechselt

Hey will you check out this brutal image of police repression in Iran? It is very terrifying, yet strangely inspiring, what with the brave idealistic kids facing down the armed goons of dictatorship.

When it ran on the France 2 teevee channel last it was meant to document the widespread human rights abuses carried out by the Baseej at the behest of an illegitimate government only.. haha oops. Turns out the picture is from Honduras, and the abuses carried out against the idealistic kids are coming from our new Central American allies. Awkward. Anyway the point is there's nothing to look at here folks, carry on.

December 29 2009

uebel

Stärkere Süd-Süd-Beziehungen und Verteidigung der Souveränität

Venezuela und Iran erweitern kontinuierlich ihre Beziehungen. Ein Gespräch mit David Velásquez,dem Botschafter Venezuelas im Iran
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl